Zum Inhalt springen

Online-Diskussion: Politik & die Zukunft des Geldes

Jetzt als Podcast zum Nachhören sowie jederzeit auf Youtube abrufbar

Wer sich im Jahr 2010 für 40 Dollar 160 Bitcoins gekauft hätte, könnte sich 2021 über ein Vermögen von fast 8 Millionen US-Dollar freuen. Doch wer hätte 2010 gedacht, dass Kryptowährungen einmal so sehr an Wert gewinnen werden? Die Finanzwirtschaft befindet sich im stetigen Wandel und seit geraumer Zeit sind Themen wie Kryptowährungen und bargeldloses Bezahlen in aller Munde. Wie entwickelt sich der Finanzmarkt in Zukunft? Sind Kryptowährungen und digitale Währungen eine notwendige Innovation? Oder darf der Faktor Bargeld auch in Zukunft nicht außer Acht gelassen werden. Genau darüber diskutierten Landesgeschäftsführer der Volkspartei Niederösterreich, Bernhard Ebner und der Präsidenten der Raiffeisen-Holding Niederösterreich-Wien, Erwin Hameseder. Moderiert wurde die Diskussion von Christian Trinkl, Chefredakteur der Bezirksblätter.

Die Sendung ist auf YouTube jederzeit abrufbar und HIER, sowie auf jederzeit auf Plattformen wie Spotify, Apple Podcasts und Google Podcasts zum Nachhören.