Direkt zur Hauptnavigation springen Direkt zum Inhalt springen Zur Unternavigation springen
VPNÖ__5__PK.jpg

Unsere Aufgabe lautet: Informieren, beraten, helfen

Heute landesweit Info-Broschüren verteilt, nächste Woche Freitag Informationstag in allen Bezirken, um mit eigens geschulten Funktionärinnen und Funktionären Fragen zu den Hilfen zu beantworten

„Information ist der größte Trumpf, wenn es darum geht die Folgen der Teuerung abzufedern. Die Fragen sind dabei oft dieselben: Welche Hilfen stehen mir zur Verfügung? Wo kann ich sie beantragen? Was benötige ich für die Beantragung? Denn es gibt mittlerweile so viele Förderungen – von Bund, Land und Gemeinden. Deshalb lautet unsere Aufgabe: Informieren, beraten, helfen“, betonen Mistelbachs Bezirksparteiobmann Landtagspräsident Karl Wilfing und VPNÖ-Landesgeschäftsführer Bernhard Ebner unisono.

„Wir konnten im Landtag fünf konkrete Maßnahmen gegen die Teuerung auf den Weg bringen – dabei setzen wir genau dort an, wo die Entlastung am notwendigsten und Hilfe am dringendsten ist. Und trotz der medialen Berichterstattung, den vielen Informationen, die sich im Internet finden, hören wir von den Landsleuten oft die Frage: Wie und wo sie diese Maßnahmen beantragen können? Deshalb findet heute ein landesweiter Aktionstag statt, an dem vor Bahnhöfen, an Kreuzungen und weiteren belebten Orten Broschüren mit den wichtigsten Informationen zu den Maßnahmen gegen die Teuerung verteilt werden. Am Freitag, den 9. September, findet in allen 20 Bezirken darüber hinaus ein Informationstag statt. Damit gehen wir nun einen Schritt weiter: Wir informieren die Landsleute nicht nur – wir versuchen weiterzuhelfen, wenn Unklarheiten oder individuelle Fragen für den eigenen Fall auftauchen. Denn klar ist: Die Maßnahmen gegen die Teuerung können noch so gut durchdacht und ausgeklügelt sein – sie bringen nichts, wenn die Landsleute nicht wissen, wie sie sich ihre Entlastungen holen“, so Mistelbachs Bezirksparteiobmann Präsident Wilfing.

HIER findest du alle Informationen zu den Entlastungsmaßnahmen

„Wir sind als vor-Ort-Partei, als Partei in allen 573 Gemeinden so nah bei den Landsleuten, wie keine andere Partei. Keine andere Partei ist so eng verwurzelt mit dem Land und den Landsleuten, wie die Volkspartei NÖ – die Niederösterreich-Partei. Deshalb bekommen wir genaue Information, wo der Schuh bei den Landsleuten drückt. Dabei hören wir oft: Ich habe den Überblick bei den vielen Hilfen verloren. Deshalb hat unsere Landeshauptfrau auf Initiative unserer Funktionärinnen und Funktionären, die mit dieser Frage täglich konfrontiert werden, einen Aktionstag am heutigen 2. September und einen Informationstag am 9. September ins Leben gerufen“, unterstreicht Landesgeschäftsführer Ebner und führt weiters aus: „Das Land Niederösterreich bietet in einem normalen Jahr bereits rund 200 unterschiedliche Förderungen um knapp 510 Millionen Euro an. Dazu kommen nun fünf konkrete Maßnahmen gegen die Teuerung durch den NÖ Landtag und Unterstützungspakete der Bundesregierung mit einem Gesamtvolumen von mittlerweile mehr als 50 Milliarden Euro. Weil nicht alle Fragen in einem schnellen Gespräch und mit einer Broschüre beantwortet werden können, wird es nächste Woche einen landesweiten Informationstag geben. Dazu werden in allen 20 Bezirken eigens geschulte Funktionärinnen und Funktionären zur Verfügung stehen, um für Detailfragen zur Verfügung zu stehen. Es geht jetzt darum, kein Geld liegen zu lassen.“

„Aufgabe von politischen Mandatarinnen und Mandataren ist es nicht nur, Ideen der Landsleute aufzunehmen und Gesetze zu beschließen – sondern auch darüber zu informieren und den Landsleuten mit Rat und Tat zur Seite zu stehen. Das tun wir in Niederösterreich etwa mit den regelmäßigen Sprechstunden der Mandatarinnen und Mandatare der Volkspartei in den Bezirksgeschäftsstellen. Das ist wichtig, denn die Abgeordneten sind Sprachrohr und Drehscheiben zwischen den Regionen und dem Land“, so Wilfing.

„In meiner Funktion als Stadträtin in Pöchlarn treffe ich jeden Tag viele verschiedene Leute – mit vielen verschieden Ausgangssituationen. Ich erlebe damit jeden Tag, was die Landsleute gerade beschäftigt – und dabei merkt man, alle haben aktuell ein Thema: Jede und jeder von ihnen wird durch die Teuerung im täglichen Leben getroffen. Viele von ihnen wissen oder haben gehört, dass Maßnahmen von Land und Bund gesetzt werden – viele haben dazu auch Detailfragen, bezogen auf die individuelle Situation. Deshalb ist es gut, dass es den Aktionstag und den Informationstag der Volkspartei Niederösterreich gibt“, so Pöchlarns Stadträtin Barbara Kainz.

Die Adressen der 20 VPNÖ-Bezirksgeschäftsstellen und die Uhrzeiten für den Informationstag am Freitag, den 9. September 2022:

Bezirk             Uhrzeit                        Straße                                    Gemeinde

Amstetten        09:00-15:00                 Klostergasse 2                        3300 Amstetten

Baden              09:00-16:00                 Grabengasse 7                        2500 Baden

Bruck/Leitha    09:00-15:00                 Hauptplatz 10-11, TOP 7         2460 Bruck/Leitha

Gänserndorf    09:00-16:00                 Kirchenplatz 1                         2230 Gänserndorf

Gmünd            09:00-17:00                 Weitraer Straße 48                  3950 Gmünd

Hollabrunn       09:00-17:00                 Austellungsstraße 10              2020 Hollabrunn

Horn                09:00-17:00                 Puechhaimgasse 3                  3580 Horn

Korneuburg     09:00-16:00                 Hauptplatz 39                          2100 Korneuburg

Krems              09:00-15:00                 Kasernstraße 15a                    3500 Krems

Lilienfeld         09:00-15:00                 Klosterrotte 4                          3180 Lilienfeld

Melk                09:00-16:00                 Avaweg 1                                3390 Melk

Mistelbach       09:00-17:00                 Oserstraße 12                         2130 Mistelbach

Mödling           09:00-16:00                 Enzersdorfstraße 1-3              2340 Mödling

Neunkirchen    09:00-17:00                 Triesterstraße 52/1                  2620 Neunkirchen

Scheibbs         09:00-15:00                 Erlafpromenade 30                  3270 Scheibbs

St. Pölten         09:00-17:00                 Europaplatz 7                          3100 St. Pölten

Tulln                09:00-17:00                 Donaugasse 4-6                      3430 Tulln

Waidhofen/T.  09:00-15:00                 Moritz-Schadek-Gasse 34       3830 Waidhofen/T.

Wr. Neustadt   09:00-15:00                 Eyerspergring 6-8                   2700 Wr. Neustadt

Zwettl              09:00-17:00                 Landstraße 16                          3910 Zwettl