Zum Inhalt springen

Impftermine für alle werden in Niederösterreich vergeben

Ab. 10 Mai können auch alle über 16 Jahren ihren Termin fixieren

Von 3. bis 10. Mai werden in Niederösterreich weitere Corona-Impfungen gestaffelt nach Altersgruppen zur Buchung freigeschaltet. Den Anfang machen Termine für Personen ab dem 50. Lebensjahr, ab 5. Mai folgen Reservierungen für jene ab dem 40. Lebensjahr, ab 7. Mai für die Gruppe ab dem 30. Lebensjahr und ab 10. Mai für alle ab 16 Jahren. Insgesamt werden 326.000 Termine freigegeben, die Injektionen finden bis Mitte/Ende Juni statt.

Angesichts größerer Vakzin-Liefermengen könne das Impftempo nun beschleunigt werden. LH-Stellvertreter Stephan Pernkopf appelliert an die Eigenverantwortung, sich gegen Corona impfen zu lassen: "Der Impfturbo wird heute gestartet und jede einzelne Impfung hilft uns im Kampf gegen das Corona-Virus und für die Gesundheit der Menschen." Es gelte, eine Durchimpfungsrate von 70 Prozent anzupeilen, sagte Patientenanwalt Gerald Bachinger. Er sprach von einem "Befreiungsschlag", der sich nun in der Pandemie-Bekämpfung abzeichne.